Qunstwerk

Schon bei der Schreibweise ihres Namens zeigen Qunstwerk, dass sie nicht die Regel, sondern die Ausnahme sind. Rapper und Produzent Hospo sowie Sänger Ilber sind keine Neulinge im Musikgeschäft und lassen seit über 10 Jahren keine Gelegenheit aus, um Musik zu machen und live zu performen. Komplettiert wird die Band durch Backup-Rapper Ronin, dem DJ Plattenkratzer, dem Bassisten Marc und dem Drummer Domenic, die bei jedem Auftritt mit auf der Bühne stehen.
Nicht nur in ihrer Heimatstadt Ulm sind die Qünstler nach mehr als 200 Konzerten bekannte Gesichter. Bei ihren Auftritten auf Festivals, in Clubs, Bars und Kneipen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zeigen sie, was ihnen am Herzen liegt: Musik von der Seele für die Seele. Sich selbst stets treu geblieben können Qunstwerk bereits auf einige gewonnene Bandcontests zurückblicken. Neben zahlreichen regionalen Acts, stand die Band bereits mit Künstlern wie Jupiter Jones, Aligatoah oder Itchy Poopzkid auf der Bühne.
So wie ein wahres Kunstwerk aus vielen verschiedenen Komponenten besteht, so kann man beim Qunstwerk Sound Elemente aus Pop, HipHop, Soul und Reggae erkennen. Sie selbst nennen ihren Stil „Hip Soul“. Die Band lässt sich nicht in eine Schublade stecken. Mit leichten Sommerliedern wie „Hey Bro“, tiefgründigen Botschaften wie in „Mensch“ oder frechen Aufreißer-Sprüchen wie in „Bunte Welt“ zeigen Qunstwerk ihre Vielseitigkeit.
In Kürze werden die charismatischen jungen Männer ihr erstes Album veröffentlichen. Eins ist sicher, es wird ein wahres Qunstwerk!

https://www.facebook.com/Qunstwerk/?fref=ts